Dekokaufhaus- Dekoforum
   
#1

Andrahten von Blüten

in Techniken 05.02.2011 11:14
von Kathrin Deko Anfänger | 13 Beiträge | 13 Punkte

das wichtigste ist die richtige Drahtstärke.Zum Binden von Blüten, Gräsern, feinen Zweigen wie Buchs, Ginster, Hortensien oder Blättern verwendet man die Drahtstärke 0,35 mm bis 1,2 mm.bei gröberen und schweren Material wie zum Beispiel Zapfen, Fruchtscheiben oder Tanne verwendet man die Drahtstärke 0,6 mm bis 1,6 mm.
Einzelene kleine Zweige oder harte Gräser lassen sich besser verarbeiten wenn sie zuvor in kleinen Büschel gebündelt werden.Dazu nimmt man das Büschel und umwickelt die Stielenden fest mit Draht.Anschließend drückt man die beiden Drahtenden zusammen und schneidet sie gleichmäßig ab.Trockene Blätter werden folgendermaßen angedrahtet. mit feine Draht sticht man am unteren Ende des Blattes dicht an der Blattrippe den Draht quer durch. Danach biegt man vorsichtig beide Drahtenden nach unten um und verdrillt sie miteinander.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Weihnachtsbaum mal anders
Erstellt im Forum Winter / Weihnachten von Jana
0 16.06.2012 10:41goto
von Jana • Zugriffe: 254
Valentinstagsdeko
Erstellt im Forum andere Anlässe von Kathrin
1 07.06.2012 16:25goto
von millerme68 • Zugriffe: 290
linkliste & webkatalog | webdesign | Montana: Homestyle Shop | Dekokaufhaus.de | easy2shopping

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AllesKlärchen
Forum Statistiken
Das Forum hat 191 Themen und 919 Beiträge.