Dekokaufhaus- Dekoforum
   

#1

Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 05.02.2011 14:59
von Lisa Deko Neuling | 7 Beiträge | 7 Punkte

Um lange freude an Blumen zu haben kann man diese auch trocknen.Diese Blumen schneidet man idealerweise am Morgen eines trockenen Tages.Danach entfernt man so viele Blätter wie möglich da sie schnell verotten können und somit den Trockenprozess verhindern.Die Blüten der Blumen sollten geöffnet sein , die Stängel völlig trocken.Jetzt bindet man die Stängel zu kleinen Sträußen dabei muss man darauf achten das keine Blätter dazwischen kommen weil diese sonst verotten.Danach hängt man die Blüten vertikal versetzt an einen kühlen dunklen Ort.

nach oben springen

#2

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 13.06.2012 02:58
von resignator Deko Neuling | 9 Beiträge | 9 Punkte

Danke für den interessanten Beitrag :) Ich wollte schon immer meine Rosen trocknen lassen, da sie als Geschenk für mich immer eine große Bedeutung haben. Ich werde das nun mal versuchen ;)

nach oben springen

#3

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 20.06.2012 08:17
von Ernie Deko Anfänger | 10 Beiträge | 10 Punkte

Danke für den Tipp. Ich trockne auch viele Blumen und dekoriere damit meine Wohnung. Leider gehen die schnell kaputt wenn man aus versehen dran kommt. Hast du auch ein Tipp wie man die trockenen Blumen fester machen kann?

nach oben springen

#4

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 21.06.2012 16:42
von Jana Deko Fachmann | 75 Beiträge | 239 Punkte

Hallo Ernie,
ich denke das du deine Trockenblumen mit Haarlack oder farblosen Autolack haltbarer bekommst. Und eine schönen Glanz gibt es auch noch dazu.

nach oben springen

#5

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 21.06.2012 23:27
von sintarev Deko Neuling | 9 Beiträge | 9 Punkte

Das haben wir mal in der Schule gemacht, wenn ich mich richtig erinnere - die wurden dann als Requisiten bei einigen Theaterstücke verwendet. Das mit dem Haarlack funktioniert dabei, wie Jana schon gesagt hat, wirklich gut. Macht die Blumen deutlich widerstandsfähiger.

nach oben springen

#6

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 19.08.2012 10:59
von Jacque Deko Anfänger | 9 Beiträge | 17 Punkte

Und was ist mit dem Klassiker Blumen zwischen zwei Blätter und dann ein Buch darauf ablegen. Das geht doch recht einfach. Ich weis jetzt gar nicht wo hier die Schwierigkeit liegen soll. Sieh auf jeden Fall immer ganz nett aus.

nach oben springen

#7

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 20.08.2012 08:57
von flewooo Deko Anfänger | 8 Beiträge | 12 Punkte

Du kannst die Blumen auch in einem Buch pressen, allerdings presst du diese dann eben und die Blumen behalten ja nicht ihre ursprüngliche Form. Diese Methode wendest du meines Wissens nach eher an, wenn du ein Herbarium oder ähnliches erstellen möchtest.

nach oben springen

#8

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 22.08.2012 07:43
von tuttuuo Deko Anfänger | 8 Beiträge | 40 Punkte

Genau. Beide Methoden sind zwar Formen, die Blumen zu trocknen. Allerdings behalten sie doch nur ihre ursprüngliche Form, wenn Du diese aufhängst. Beim Pressen werden die Blumen, wie das Wort schon verrät, eben gepresst.

nach oben springen

#9

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 22.08.2012 10:54
von Pandeko Deko Anfänger | 8 Beiträge | 40 Punkte

Ich habe früher sehr oft Blumen gepresst, da ich das einfach toll fand. Manchmal habe ich dann auch mehrere in einen Bilderrahmen getan und dann aufgehängt. Das sah echt klasse aus.

nach oben springen

#10

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 26.08.2012 20:32
von Honda Deko Anfänger | 9 Beiträge | 45 Punkte

Als wir Kinder waren, haben wir das nie so hinbekommen. Immer fingen die Blumen an zu müffeln. Ich glaube es gehört schon mehr dazu. Gepresst haben wir jedoch erfolgreich. Einfach in den Duden reingesteckt - nach Jahren wieder gefunden. Wunderschön :-)

nach oben springen

#11

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 27.08.2012 09:33
von Horst Deko Anfänger | 10 Beiträge | 50 Punkte

Die Blumen haben angefangen zu muffeln? Das habe ich ja noch nie gehört. Wenn man die Blumen richtig trocknet, verlieren sie doch eigentlich jegliche Duftstoffe und man muss eher penibel darauf achten, dass diese nicht zerbröseln.

nach oben springen

#12

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 27.08.2012 18:18
von Rosi Deko Anfänger | 8 Beiträge | 40 Punkte

Rosen kann man ganz leicht trocknen... selbst wenn sie schon ein bisschen abgeblüht sind. Wichtig ist: Kopfüber aufhängen, dunkel hängen und (damit sie nicht muffeln) trocken!
Blumen pressen ist auch einen tolle Sache, kann man aber mit Rosen nicht so gut machen und ich trockne immer Lavendel, den ich dann in den Schrank hänge, um Motten zu vertreiben.

nach oben springen

#13

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 28.08.2012 23:30
von Kainer Deko Anfänger | 9 Beiträge | 45 Punkte

Hi, ja habe auch schon einige Beiträge auf Google+ dazu gesehen. Es ist nicht unbedingt schwer und kompliziert die Blumen möglichst schnell zu trocknen. Eine ähnliche Methode, wie sie von "Lisa" schon beschrieben wurde, habe ich dort auch schon vorgefunden und Freunde von mir haben sie mir empfohlen. Viele Grüße

nach oben springen

#14

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 29.08.2012 22:20
von sonic Deko Anfänger | 8 Beiträge | 40 Punkte

@resignator: Ich trockne sehr gerne Rosen und dafür muss man noch nicht mal wirklich die Blätter entfernen. Ich hänge sie einfach kopfüber auf, so trocknen sie ganz einfach und behalten dabei auch noch eine gute Form! :)

nach oben springen

#15

RE: Blumen trocknen

in ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe 30.08.2012 22:30
von willibär
avatar

Man kann Blumen super pressen, indem man sie zwischen Steinplatten legt. Sollte nicht zu feucht drumrum sein. Herbarium kann schön sein, ich hab aber neuerdings voll die schöne Wanddeko selbstgemacht, indem ich gepresste Mohnblumen hinter Glas eingerahmt hab. Wer ein kreatives Händchen hat, kann auch was Schönes dazu zeichnen im Hintergrund.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Blumen richtig überwintern - wie geht das?
Erstellt im Forum ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe von Hickory
3 21.11.2016 17:31goto
von CreativeMeisterin • Zugriffe: 126
Wer pflegt eure Blumen, wenn ihr weg seid?
Erstellt im Forum Pflanzen von Hickory
1 06.11.2015 11:29goto
von zauberfee • Zugriffe: 110
Welche Blumen in der Wohnung?
Erstellt im Forum ...aus der Natur, Papier, Holz, Pappe von Hickory
5 05.11.2015 08:43goto
von zauberfee • Zugriffe: 212
Wäsche riecht muffig - was kann ich machen?
Erstellt im Forum Putztipps von sabrina-z
1 15.12.2014 16:54goto
von Hickory • Zugriffe: 262
Tischgestecke
Erstellt im Forum Hochzeit von Jana
3 11.12.2015 16:20goto
von DekoBetty • Zugriffe: 261
Farben
Erstellt im Forum Techniken von Jana
9 19.09.2012 19:51goto
von Fischi • Zugriffe: 238
Blumen im Eis
Erstellt im Forum Sommer von
12 23.09.2014 10:40goto
von Hickory • Zugriffe: 582
Blumenbild
Erstellt im Forum Rahmen von Kathrin
2 04.09.2012 07:50goto
von gewinnertyp • Zugriffe: 310
Strauß strecken
Erstellt im Forum Techniken von Kathrin
0 05.02.2011 10:38goto
von Kathrin • Zugriffe: 202
linkliste & webkatalog | webdesign | Montana: Homestyle Shop | Dekokaufhaus.de | easy2shopping

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hendrik1988
Forum Statistiken
Das Forum hat 189 Themen und 913 Beiträge.